Loading...
Coaching 2020-07-01T15:47:35+00:00

Coaching 

Ein Coaching ist richtig, wenn es um Ihr berufliches Arbeitsfeld geht. Natürlich geht es dabei immer auch irgendwie um Ihre Person.

Wir entscheiden uns irgendwann für einen bestimmten Weg, zeigen bestimmte Verhaltensmuster und limitieren damit (unbewusst) unsere Möglichkeiten. Dies wird uns manchmal bewusst. Und manchmal belastet es uns auch. 

Systemisches Coaching hilft bei der Klärung von Fragen und Konflikten, ist lösungs- und ressourcenorientiert. Ich möchte Ihnen dabei helfen, eigene Kräfte (wieder) zu aktivieren, eigene Lösungen zu entwickeln und diese in die Realität umzusetzen. Es geht weniger darum, dass ich Ihnen sagen, was zu tun ist, sondern, dass Sie gut und sicher in Ihre Selbstverantwortung gehen können. Ziel des Coachings ist immer, Ihr Selbstgestaltungspotenzial und Ihr  Selbstmanagement zu stärken.

Coaching-Anlässe können Wünsche nach Veränderung, belastende Situationen, Beziehungsthemen sowie persönliche Konflikte im den Bereich Lebensqualität und Identität sein.

Typische Themen sind: 

  • (Wunsch nach) Neu-Orientierung, Weiterentwicklung, Jobwechsel
  • Anstehende Herausforderungen (Gespräche, Präsentationen, Prüfungen)
  • Umgang mit Stress und Überforderung (Burnout-Prophylaxe)
  • Fragen zur Work-Life-Balance, Arbeit&Familie
  • Berufliche Orientierung nach der Familienphase
  • Gestaltung von Übergängen in neue Lebensphasen
  • Persönliche Orientierung und Standortbestimmung
  • Identitäts- und Sinnkrisen 
  • Wirkung der eigenen Person (Selbst- und Fremdbild) 
  • Reflexion von Beziehungen (beruflich oder privat)
  • Beziehungsklärung (Nähe-/Distanz-Regulation)

Elterncoaching in der Gruppe

Das Angebot richtet sich an alle Eltern, die sich informieren und austauschen wollen und sich professionell geführt, in einer geschlossenen Gruppe Unterstützung und Rat holen möchten. Es hat sich gezeigt, dass die Solidarität der Gruppe und das Sich-Austauschen Mut und Sicherheit im Umgang mit dem eigenen Kind geben.

Elterncoaching ist Information und Beratung – kurz: Hilfe zur Selbsthilfe und kann:

  • dabei helfen, Kinder und ihre Persönlichkeitsentwicklung besser zu verstehen
  • das eigene erzieherische Handeln stärken
  • dabei helfen, liebevoll Grenzen zu setzen
  • einen Raum bieten, um sich über den Alltag und Möglichkeiten, ihn leichter zu gestalten, auszutauschen
  • Entlastung und Unterstützung bieten

Wie läuft eine Elterncoaching-Gruppe ab?

  • Wir treffen uns abends, ohne Kinder, ein Elternteil.
  • In den Stunden ist viel Raum, eigene Fragen, Themen und Schwierigkeiten aus dem Paar-und Familienalltag einzubringen
  • Bei Bedarf halte ich Vorträge zu aktuellen Themen (Wut, Grenzen, Sauberkeitserziehung, Schlafen, Regeln und Rituale etc.).
  • Elterncoachings finden in der Regel in einer kleinen, geschlossenen Gruppe von max. 8-10 Personen statt.
  • Dauer von ca. 2 Stunden pro Treffen.
  • Die Gruppen sind so zusammengesetzt, dass die Kinder in einer Altersspanne sind und wir so ähnliche Themen haben.

Kurse aktuell:

Zur Anmeldung einfach eine E-Mail schicken an bb@birgitberthold.de